Kinder- und Jugendwohngruppe "Wildfang" Richtenberg


Haus

Die Kinder- und Jugendwohngruppe "Wildfang" befindet sich in einem gemütlichen Wohnhaus am Rande der Kleinstadt Richtenberg, etwa 25 km von der Hansestadt Stralsund entfernt. Alle Schulformen befinden sich in der Nachbarstadt Franzburg und sind bequem mit dem Schulbus zu erreichen. Berufliche Schulen gibt es in Stralsund, Grimmen und Tribsees. Richtenberg bietet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. 
Unser Wohnhaus wurde 2002 neu erbaut.
Es bietet:
  • individuell gestaltete Einzelzimmer für den Rückzug
  • einen großen offenen Wohn-, Küchen- und Essbereich für Begegnung und Kommunikation
  • Wohneinheiten als Möglichkeiten des Einzelwohnens für Jugendliche zur Verselbständigung
  • eine Wohneinheit für eine jugendliche Mutter mit Kind
 
Blick in den Garten
Zum Haus gehört ein großer Hof für Spiel, Freizeit und Arbeit.

fleißge Küchenkraft

 Ziel ist es, einen Lebensraum zu schaffen, der alltagsorientiert, lebensnah und praktisch ist, Kontinuität gewährleistet und eine sinnvolle Freizeitgestaltung fördert. Dies geschieht in enger Verknüpfung mit dem sozialen Umfeld.Unser Schwerpunkt ist die Beziehungsarbeit. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen entwickeln wir alternative Lebenskonzepte, eingebunden in den Hilfeplanprozess.


Wichtig ist uns außerdem, die Eltern bzw. die Familienangehörigen in unsere Arbeit einzubeziehen. Wir stehen ihnen beratend und helfend zur Seite und gestalten gemeinsam viele Höhepunkte.
 Die Wohngruppe "Wildfang" ist ein stationäres Angebot der Kinder- und Jugendstation der AWO Richtenberg.
Aufnahme finden bis zu 8 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren, die momentan nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können. 
Strandspiele
 noch mehr fleißige Küchenkräfte  
Ziele unserer pädagogischen Arbeit:


  • Schaffung eines Lebensraumes, der sich am Alltag orientiert, lebensnah und praktisch ist
  • Gewährleistung von Kontinuität
  • enge Verknüpfung mit dem sozialen Umfeld
Mögliche Perspektiven sind:

  • Rückkehr in die Herkunftsfamilie 
  • ein Leben in einer anderen Familie
  • ein selbständiges Leben
 
Trampolin

Paddeln

 Methoden:

  • Alltags- und Lebensweltorientierter Ansatz
  • Sozialpädagogischer Ansatz
  • Soziale Einzelfallhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Familienarbeit
  • Gemeinwesenorientierter Ansatz
Wohgruppe Wildfang Art der Einrichtung:
Wohngruppe in einer Kleinstadt

Gesamtplatzzahl:
8 Kinder und Jugendliche

Rechtsgrundlage:
§§ 27, 34, 35, 35a, 41 und 42 KJHG
Wohngruppe "Wildfang"
Wasserstraße 10
18461 Richtenberg

Frau Musall, Frau Brandhoff
Tel.: 038322 756
Fax:
038322 58 559
Email


NACHRICHTEN

  1. Eine wichtige Information der SchuldnerberatungsstelleWeiter...
  2. Einladung zum Tanzmarathon in GreifswaldWeiter...
  3. Wichtige Information zum AWO Betreuungsverein GrimmenWeiter...
  4. GEMIT: „Tag der offenen Tür” am 19. Mai 2017Weiter...
  5. 16. Mai 2017: Gesundheitstag in TribseesWeiter...
FINAL AWO Aktionswoche Logo rgb