PRESSE

Wohnen im Alter: Angebote in Greifswald

Betreutes Wohnen der AWO in 17491 HGW

 

Drei altersgerechte 2-Raum-Wohnungen (ca. 40 m²) und Zimmer in den Wohngemeinschaften im Haus „GEMIT“, Mendelejewweg 16a, sind noch zu vermieten!

 

Die Ausstattung: gemütlicher Wohnraum, separates Schlafzimmer,
Küchenanschluss in den Wohnungen bzw. Komfort-Küche in den Wohnge-meinschaften sowie ein Bad mit Dusche und WC. Hausrufanlage und TV-Anschluss gehören zur Ausstattung. Für weitere Informationen:
Tel. Nr. 03834 8553508 (Mo.-Fr. 8 – 16 Uhr)

Schokotaler 2017/18

> seit 2010 unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Hansestadt Stralsund Dr. Alexander Badrow <

 

> seit 2015 unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Ribnitz-Damgarten Frank Ilchmann <

 

2017/2018: Die AWO Stralsund schickt Schokoladen-Weihnachtsgrüße zu Kindern nach Weißrussland 

Es ist wieder soweit - "Schokotaler 2017/18" ist gestartet. Das erste Pressegespräch zur Aktion fand am Mittwoch, dem 01.11.2017, im Rathaus Ribnitz-Damgarten in Anwesenheit des Bürgermeisters der Stadt Ribnitz-Damgarten Frank Ilchmann (Schirmherr seit 2015) und der AWO Geschäftsführung statt.

 

Einen Tag später, am Donnerstag, dem 02.11.2017, wurde "Schokotaler 2017" in Stralsund gestartet. Diese gemeinsame Aktion zwischen der AWO Vorpommern und dem Tschernobyl-Hilfe Stralsund e.V. gibt es seit 2005. Seit 2010 steht diese Kampagne auch unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Dr. Badrow. Diesmal fand das Pressegespräch in der AWO Geschäftsstelle, Am Kütertor 4, in Stralsund in Anwesenheit des Senators und 2. Stellvertreters des Oberbürgermeisters, Heino Tanschus, statt.
Christiane Geisler, AWO Geschäftsführerin, und Regina Deutscher, Vorsitzende des Tschernobyl-Hilfe Stralsund e.V., betonten die Idee und den Zweck der Schokotaler-Weihnachtsgrüße: Zu jeder Tafel Schokolade, liebevoll und weihnachtlich verpackt, wird ein Euro gespendet.
Wir bitten die Bürger herzlich, unsere Aktion zu unterstützen: mit einer liebevoll verpackten Tafel Schokolade (nur Tafeln – keine Hohlkörper oder Sonstiges) und für den Transport 1 Euro (bitte extra beizulegen, kommt vor Ort in die Spendenbox)!

 

Wichtig: Die Sammelaktion begann am 1. November und endet am 21.12.2017. Die Übergabe der Schokotaler erfolgt auch am 21.12.2017. Der Hilfstransport startet am 01. Januar 2018.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Alle Sammelstellen und eine Übersicht zu dringend benötigten Hilfsgütern finden Sie hier.

Einladung zum Tanzmarathon in Ribnitz-Damgarten

TanzmarathonR D webLiebe Tänzerinnen und Tänzer! Sie sind herzlich eingeladen: zum Tanzmarathon am Freitag, dem 10. November 2017, in das „Stadtkulturhaus“ in Ribnitz-Damgarten.

Einlass: 16.30 Uhr | Beginn: 17.00 Uhr | Ende: 22.00 Uhr

 

Die AWO als neuer Träger für die Kita „Die kleinen Tüftler“ in Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten | 29.09.2017: Pressemitteilung

Die Kindertagesstätte „Die kleinen Tüftler“ in Ribnitz-Damgarten wird zum 1. Oktober 2017 in Trägerschaft der AWO Soziale Dienste Vorpommern gGmbH übergehen. Gern übernimmt AWO-Geschäftsführerin Christiane Geisler den Staffelstab für die neue Kita-Trägerschaft: „Am 01.09.1992 übernahmen wir die Kita in Klausdorf als erste Kindereinrichtung. Mittlerweile gehören fünf Kitas in Stralsund, Richtenberg, Klausdorf und in Lüdershagen bei Ribnitz-Damgarten zu uns. In vier Kindertagesstätten wird integrativ gearbeitet, d. h. Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf werden gemeinsam betreut und gefördert. Unsere Kitas stehen für eine erstklassige pädagogische Arbeit und eine hohe fachliche Qualität. Wir freuen uns über die neue Kita hier am Standort in Ribnitz-Damgarten. Erzieherinnen und Eltern können sicher sein, mit der AWO einen guten und verlässlichen Träger an ihrer Seite zu haben.“
Zurzeit werden 27 Kinder (davon 8 Krippen- und 19 Kindergartenkinder) in jeweils zwei Krippen- und Kindergartengruppen von 4 Erzieherinnen betreut und gefördert. Die AWO hat eine neue Leiterin eingestellt und alle Mitarbeiterinnen übernommen. Es gibt noch freie Kapazitäten: 4 Plätze für Krippenkinder und 11 Plätze in den Kindergartengruppen. Die Elternversammlung am 14. September und der Elternsprechtag am 21. September dienten Eltern und Mitarbeitern als informative Veranstaltungen zur neuen Trägerschaft und wurden gern angenommen.
Die AWO in Vorpommern, als Kreisverband am 13. September 1990 in Stralsund gegründet, engagiert sich in vielen verschiedenen Bereichen der Sozialarbeit in unserer Region. In Ribnitz-Damgarten ist sie Träger der Kinder- und Jugendstation mit einer Kinder- und Jugendwohngruppe und einer Familienwohngruppe. Das AWO-Zentrum im Körkwitzer Weg bereichert mit vielen interessanten kreativen, kulturvollen und sportiven Angeboten die Gemeinwesenarbeit in der Stadt. Weitere Einrichtungen der AWO in Ribnitz-Damgarten sind der ambulante Pflegedienst und das Frauenschutzhaus.

 

AWO Kindertagesstätte „Die kleinen Tüftler“
Grüner Winkel 69 | 18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 8891800 | Fax: 03821 8891803
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



NACHRICHTEN

  1. Anti-Gewalt-Woche 2017Weiter...
  2. Wohnen im Alter: Angebote in GreifswaldWeiter...
  3. Schokotaler 2017/18Weiter...
  4. Einladung zum Tanzmarathon in Ribnitz-DamgartenWeiter...
  5. Die AWO als neuer Träger für die Kita „Die kleinen Tüftler“ in Ribnitz-Damgarten Weiter...
FINAL AWO Aktionswoche Logo rgb